Zum Inhalt springen
Startseite » Podcast » Fater unseer, thu pist in himile – althochdeutsche Vaterunser-Übersetzungen

Fater unseer, thu pist in himile – althochdeutsche Vaterunser-Übersetzungen

Fater unseer, thu pist in himile – althochdeutsche Vaterunser-Übersetzungen

Naaa, habt ihr die ersten Zeilen im Titel sofort erkannt? In Folge 21 schauen wir uns nämlich einen Text an, den so ziemlich jeder kennt: Das Vaterunser. Um genau zu sein, schauen wir uns die verschiedenen althochdeutschen Übersetzungen an und an welchen Stellen interessante Unterschiede festzumachen sind. Gleichzeitig werfen die Übersetzungen wohl auch spannende theologische Fragen auf! Viel Spaß beim Hören, und falls Theologen und Theologinnen reinhören, freue ich mich sehr über Input aus theologischer Sicht 🙂 Die Folge findet ihr auf allen bekannten Podcast-Plattformen und unter dem Link in der Bio! 

Links zur Episode

Literatur:

  • Müller, Stephan, Althochdeutsche Literatur – Eine kommentierte Anthologie Althochdt. /Neuhochdt., Stuttgart 2007.
  • Bergman, Rolf: Althochdeutsche und altsächsische Literatur, Berlin/Boston 2013.

Ein Gedanke zu „Fater unseer, thu pist in himile – althochdeutsche Vaterunser-Übersetzungen“

  1. Liebe Katrin,

    vielen Dank für die Erwähnung in der Folge und das tolle Begrüßungsvideo 🤗
    Sehr gerne unterstütze ich dein großartiges Projekt mit einem kleinen
    “Irmimizehnt” 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.